weil gutes Essen rockt!

Paleo-Lunchbox Woche 14-20 Juli 2014

Das Mittagessen kann manch einem Paleolaner Kopfzerbrechen bereiten. Solange man zu Hause ist und sich schnell etwas zaubern kann, ist alles noch in Ordnung, was soll man aber im Büro, in der Schule oder einfach, wenn man unterwegs ist essen? Die einfachste Form, das Butterbrot, fällt ja weg. Kantine oder Mensa sind sehr häufig nicht ideal, da das dort angebotene Essen fragwürdige Zutaten enthält. Die naheliegende Lösung ist, sich selber etwas mitzunehmen. Ich mache jeden Tag ein Foto von meiner Lunchbox, bzw. meinem Mittagessen und poste es auf Instagram. Hier findest du eine Zusammenfassung Woche für Woche.

14 Juli 2014
Weltmeister! Juhu! Gestern Abend wurde noch lecker mit Freunden gegrillt. Leider blieb nur wenig Zeit für die Lunchboxvorbereitung für den Montag. Also musste wieder mal die Geheimwaffe „Cassavawrap“ herhalten. Zum Glück hatten wir noch welche im Kühlschrank. Belegt und gerollt waren diese mit aufgeschnittenem Rosmarinkassler, Gurken und Senf.

15 Juli 2014
Heute war ich den ganzen Tag bei einem Meeting in einem 5 Sterne Hotel, deswegen habe ich ausnahmsweise keine Lunchbox dabei gehabt. Das Mittagsbuffet im Restaurant war aber doch ziemlich paleofreundlich. Neben hausgebeiztem Wildlachs gab es Schweineschulter, Gemüse, Parmaschinken und Reis. Reis? Hat sie Reis gesagt? OMG!!!! Ja, manchmal esse ich ein bisschen Reis. Und heute war es wieder mal so ein Tag.

16. Juli 2014
Babyfrittata! Jedes Mal, wenn wir zu Hause eine große Frittata machen, bereiten wir parallel zwei kleine Babyfrittatas zu. Dazu kippen wir das Gemüse und das Ei in kleinere Glasschüsseln, die mit in den Ofen wandern. Am nächsten Tag kommt nur noch der Deckel oben drauf und fertig ist die Lunchbox! In dieser Frittata sind Auberginen (deswegen ist sie an einigen Stellen so lila), Zucchini, Möhren und Paprika. Statt Käse zum Überbacken nehme ich lieber Bacon. Er wird im Ofen schön knusprig und das leckere und würzige Fett wird vom Gemüse aufgesaugt.

17 Juil 2014
Heute wieder Meeting im Hotel, also wieder keine eigene Lunchbox. Nun gut, das Buffet ist zum Glück wirklich sehr hochwertig und paleo-/primal freundlich. Ich habe mir sogar zwei Gänge gegönnt. Als Vorspeise gab es köstliche kleine Aspikkügelchen mit Meeresfrüchten, Vitello Tonnato, einen unfassbar leckeren Salat aus Gorgonzola, Birnen und Radicchio, sowie etwas Serano Schinken und Pilze.

Der Hauptgang war ein sehr zarter Rinderbraten mit Geüse und Kartoffeln. Ja! Kartoffeln! Die esse ich manchmal. Aber das wisst ihr ja schon.

18 Juli 2014
Heute habe ich meine Kollegen wieder neidisch gemacht. Zur kalten Hähnchenkeule (übriggeblieben vom Vorabend) gab es selbstgemachte Kochbananenchips. Die Hähnchenkeule lag leider eine Minute zu lange unter dem Grill und ist etwas sehr „blackened“ geworden, trotzdem schmeckte sie toll. Dazu ein ganz einfacher Salat aus 2 Eiern, Einer Avocado und einer Tomate, angemacht mit dem Saft einer Limette und Olivenöl.

19 Juli 2014
Manchmal muss es einfach schnell gehen. Abends wollten wir grillen und Mittags hatte ich nicht wirklich Zeit etwas aufwendigeres zu machen. Ich habe schnell geraspelte Zucchini und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln in die Pfanne gehauen, in Butter angeschwitzt, Eier drüber, Bacon dazu: FERTIG! Manchmal sind leckere Sachen so einfach! Das Foto gewinnt zwar keinen Schönheitspreis, aber geschmeckt hat es trotzdem.

20 Juli 2014
Sonntag sollte in Pancaketag umbenannt werden. Für mich sind Pancakes das ideale Sonntagessen. Es gibt viele paleotaugliche Rezepte, mein aller liebstes habe ich hier verewigt. Kann nicht jeden Tag Sonntag sein?

The following two tabs change content below.
Author Image

Roxi Rox

Hej! Ich bin Roxi und lebe seit 2006 weitgehend getreidefrei und bin seit Oktober 2012 Paleo / Primal. Ich liebe es zu kochen, zu fermentieren und auch zu essen. Meine Ernährung ist für mich keine Religion. Ich glaube nicht einfach blind, sondern hinterfrage viel.
Author Image

Neueste Artikel von Roxi Rox (alle ansehen)

Similar posts

2 Kommentare

  1. Julia Schlickeisen's Gravatar Julia Schlickeisen
    9. Februar 2015    

    hey,
    könntest du mir sagen, wo du dein “Geschirr” her hast? Also die Lunchboxen etc.
    Das wäre super:)

    Vielen Dank,

    Liebe Grüße Julia

    PS dein Blog gefällt mir sehr gut:)

    • Roxi Rox's Gravatar Roxi Rox
      25. Februar 2015    

      meine Lunchboxen sind von Lunchbots. ich habe sie im online Shop Kivanta.de bestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

paleorox.de auf Instagram

No Photos to show